Der Förderverein

Der Förderverein des Archivwesens in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens V.o.G. wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, den Ankauf, die Konservierung, Restaurierung, Bearbeitung und Erschließung von Archivgut zu fördern, das sich auf die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens bezieht und im Staatsarchiv Eupen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden, die die Zielsetzung der Vereinigung befürwortet und den festgesetzten Jahresbeitrag, von zur Zeit 25 Euro bezahlt.

Mitglieder werden zur jährlich stattfindenden Generalversammlung eingeladen und erhalten den vier mal im Jahr erscheinenden Newsletter „Aktenplan“, der über Neuigkeiten aus dem Staatsarchiv in Eupen und dem Archivwesen in Ostbelgien informiert. Zudem erhalten die Mitglieder die jährliche Jahresgabe, zumeist eine Publikation mit regional-historischem Thema.

Falls Sie an einer Mitgliedschaft interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Den Jahresbericht des Fördervereins aus dem Jahr 2019 finden Sie unter folgendem Link: Tätigkeitsbericht 2019