Willkommen beim Förderverein des Archivwesens!

Der Förderverein des Archivwesens in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens ist eine Gesellschaft ohne Gewinnerzielungsabsicht (V.o.G.) mit Sitz beim Staatsarchiv in Eupen, Kaperberg 2-4, 4700 Eupen, Belgien.

Die Vereinigung, die 1995 gegründet wurde, unterstützt die Konservierung, Restaurierung, Bearbeitung, Erschließung und Digitalisierung von Archivgut, das sich auf die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens bezieht und im Staatsarchiv Eupen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Darüber hinaus möchte die Vereinigung zu einer Verbesserung der Aufbewahrungsbedingungen des Archivguts in der Deutschsprachigen Gemeinschaft beim Staatsarchiv und anderen Archiveinrichtungen sowohl in personeller als auch in materieller Hinsicht beitragen.

Sie strebt daher einen regen Dialog mit allen Archivproduzenten und -eignern (Föderalstaat, Deutschsprachige Gemeinschaft, Region Wallonie, Städte und Gemeinden, Kirchenfabriken, Pfarren, Privateinrichtungen und -personen) in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens an.

Jede Person oder Vereinigung kann Mitglied des Fördervereins werden, wenn sie die Zielsetzung befürwortet und den festgesetzten Jahresbeitrag (zur Zeit 15 Euro) zahlt. Zur Zeit zählt die Vereinigung rund 250 Mitglieder.